Wölbitsch ad Gesundheitssystem: Wohnortnahe Versorgung rund um die Uhr garantieren

Der Stadtrat mit dem Stadtrad fährt zum Ärztefunkdienst – Wiener Notarztversorgung stärken und weiter ausbauen

Wien (OTS) - „Der Ärztefunkdienst ist eine wichtige Hausarzt-Vertretung und entlastet Wiens Spitäler. Diesen wichtigen Dienst müssen wir für die Zukunft stärken, um eine wohnortnahe Versorgung rund um die Uhr zu garantieren“, betont Stadtrat Markus Wölbitsch bei einer Station im Rahmen seiner Stadtrad-Tour. Der Stadtrat mit dem Stadtrad war mit dem Wiener Ärztefunkdienst unterwegs und hat sich von der wichtigen Arbeit der Ärzte und Sanitäter überzeugt. „Wir brauchen in einer wachsenden Stadt unbedingt mehr Hausärzte. Neben einer Attraktivierung des Berufsbildes ist für die ÖVP Wien auch eine faire Entlohnung der Leistungen von Hausärzten entscheidend!“

Im Zusammenspiel mit dem Ärztefunkdienst kommt auch der Notarztversorgung eine entscheidende Rolle zu. „Bei Notarzt-Einsätzen geht es mitunter um Sekunden, wenn Menschenleben auf dem Spiel stehen. Der Stadtrechnungshof hat unter anderem kritisiert, dass Einsatzfahrzeuge derzeit nur an fünf Standorten postiert sind, während es früher zwölf Rettungsstationen gab. Diese Mängel bei der Wiener Notarztversorgung sind eklatant und müssen behoben werden“, so der ÖVP-Stadtrat.

„Notarzt-Einsätze und Ärztefunkdienst sind tragende Säulen des Wiener Gesundheitssystems.“ Markus Wölbitsch dankt daher den Ärzten und Sanitätern: „Unsere Stadt braucht diese Menschen, die ihre Freizeit den Menschen widmen. Von diesen Helden des Alltags höre ich mir an, was es von Seiten der Stadt braucht, um erfolgreich sein zu können. Danke für den Einsatz – die Politik wird diese wichtige Arbeit weiter unterstützen.“

Der Ärztefunkdienst ist der Vertreter des Hausarztes in den Nachtstunden, zum Wochenende sowie an Feiertagen. Unter der Telefonnummer 141 ist der Ärztefunkdienst in den Nachtstunden von 19:00 bis 07:00 Uhr, an Wochenenden von Freitag 19:00 bis Montag 07:00 Uhr sowie an Feiertagen ganztägig besetzt.

Das Video zur Begleitung des Ärztefunkdienstes im Rahmen der Stadtrad-Tour finden Sie hier.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Michael Ulrich
Leitung Kommunikation
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001