UNISPACE+50: Das UN-Büro für Weltraumfragen feiert in Wien

Wien (OTS/RK) - Anlässlich des 50. Jahrestages der ersten „Konferenz der Vereinten Nationen über die Erforschung und die friedliche Nutzung des Weltalls (UNISPACE+50)“, treffen sich Weltraumexperten aus der ganzen Welt vom 18.-23. Juni in Wien. Bei einem gemütlichen Heurigenabend konnte der Wiener Gemeinderat Omar Al Rawi den anwesenden Astronauten, Vertretern zahlreicher Weltraumagenturen, sowie Fachleuten aus dem Bereich seine Wertschätzung für die Aktivitäten des am Vienna International Center ansässigen Büros ausdrücken.

Das UNOOSA (United Nations Office for Outer Space Affairs) hat seit 1993 seinen Sitz in Wien. Es ist jenes Büro der Vereinten Nationen, das für die Förderung der internationalen Zusammenarbeit zur friedlichen Nutzung des Weltraums verantwortlich ist.

Eine Ausstellung am Vienna International Center gibt Einblick in das Geschehen im Kosmos und die Nutzung des Weltraums zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Am 23. Juni von 9-12.30 Uhr ist sie auch für die Öffentlichkeit zugänglich. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Evelyn Wenighofer
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Magistratsdirektor, Gruppe Europa und
Internationales
Friedrich-Schmidt-Platz 3/ 4. Stock
Tel.: (+43 1) 4000-82573
Email: evelyn.wenighofer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014