Energie sicher & effizient vernetzen, steuern & speichern? Jetzt bestellbar bei VELA!

Präsentation auf der Intersolar/ESS in München

München (ots) - Das Energietechnologie-Unternehmen VELA stellt sein einzigartiges, speziell für den Energiemarkt entwickeltes Connect & Control Toolkit sowie zwei flexibel konfigurierbare Hochvolt-Energiespeichersysteme auf der Intersolar in München vor, der weltweit führenden Fachmesse für Solarwirtschaft.

Das Toolkit verknüpft Energiegeräte wie Wechselrichter oder Batteriespeicher mit digitalen Anwendungen und ermöglicht damit die kundenindividuelle Analyse, Vernetzung & Steuerung dezentraler Energieanlagen als Cloudlösung. Dabei bietet es Vorteile wie höchste Sicherheitsstandards, einfache Integration in existierende Systemlandschaften und minimale Installations- und Wartungskosten.

Die auf Lithium-Eisenphosphat basierenden Energiespeichersysteme bieten Gewerbe-, Industrie- und Versorgungsunternehmen die Möglichkeit zur Lastspitzenkappung, Anbindung an Ladestationen für Elektrofahrzeuge und unterbrechungsfreien Stromversorgung. Das für den SMA-Wechselrichter entwickelte gewerbliche Batteriespeichersystem ist ab einer Kapazität von 72 kWh bis in den MWh-Bereich skalierbar. Der Massenspeicher ist eine schlüsselfertige Containerlösung mit einer Kapazität von 756 kWh bis hin zu mehreren Megawattstunden und wurde für Projektkunden unter anderem für den Einsatz im Regelenergiemarkt konzipiert.

"VELA's Kunden profitieren von den Stärken unserer Joint Venture-Partner: der operativen Leistungsfähigkeit der Foxconn Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von Elektronikteilen mit über einer Million Mitarbeiter und den innovativen Technologien der Ambibox GmbH, einem Entwicklungsspezialisten mit tiefer Kenntnis der Energiebranche", sagt Manfred Przybilla, CEO der VELA GmbH. Geschäftsleitung und Techniker der VELA stellen das neue Sortiment persönlich vom 20. - 22. Juni am Stand C1 / 154 vor. Alle Produkte sind auf der Messe bestellbar und erste Auslieferungen für September 2018 geplant. Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach es ist, Energiegeräte sicher miteinander zu verbinden, zu steuern und neue Speicher- und Ladelösungen in das System einzubinden. Über VELA

Die VELA GmbH ist ein Technologie-Unternehmen, das seinen Kunden maßgeschneiderte und herstellerunabhängige OEM-Lösungen für dezentrale Energiesysteme anbietet. Die Firma mit Sitz in Mainz wurde im Jahr 2017 gegründet.

Rückfragen & Kontakt:

Lars Völkel VELA GmbH, E-Mail: voelkel@vela.energy
An der Ochsenwiese 3, 55124 Mainz; Mobil: +49 (0)162 1325171 www.vela.energy

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0014