Kaup-Hasler / Wiener Festwochen: Einvernehmliche Vertragsauflösung Intendanz Tomas Zierhofer-Kin

Wien (OTS) - In einem gemeinsamen Gespräch mit dem Intendanten der Wiener Festwochen Tomas Zierhofer-Kin und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Rudolf Scholten, dem Geschäftsführer der Wiener Festwochen Wolfgang Wais sowie der Kulturstadträtin der Stadt Wien, Veronica Kaup-Hasler, wurde gestern, Montag, die einvernehmliche Vertragsauflösung per 30.6.2018 vereinbart.

Tomas Zierhofer-Kin:
„Ich habe diesen Vorschlag der Kulturstadträtin unterbreitet, da ich trotz vieler künstlerischer Erfolge und der gelungenen Bemühungen, ein für die Festwochen neues Publikum zu gewinnen, auf keine breitere Resonanz gestoßen bin.
Diese Entscheidung ist Ausdruck meiner Verantwortung, die ich insbesondere gegenüber den internationalen Künstler*innen sowie den Wiener Festwochen, die aus meiner Sicht ungerechtfertigter Kritik ausgesetzt waren, wahrnehme.“

Wolfgang Wais:
„Ich bedauere diesen Schritt und nehme Tomas Zierhofer-Kins Entscheidung, der ich mit großem Respekt und außerordentlicher Wertschätzung begegne, zur Kenntnis.“

Rudolf Scholten:
„Ich danke Tomas Zierhofer-Kin für den mutigen Schritt, eine Neukonzeption der Wiener Festwochen einzuleiten. Ich habe den Eindruck, dass ihm dabei sehr vieles außerordentlich gut geglückt ist und hoffe, dass er den Festwochen weiterhin verbunden bleibt.“

Veronica Kaup-Hasler:
„Ich kenne Tomas Zierhofer-Kin persönlich seit langem und schätze seine Arbeit. Wir teilen das Interesse an einer Kunst, die nicht nur reproduzierend ist, sondern auch in neue Terrains vordringt. Diese Entscheidung ist in einem konsensualen Gespräch getroffen worden. Ich weiß, was eine derartige Neuorientierung, die Zierhofer-Kin vorgenommen hat, auf allen Ebenen bedeutet. Ich bin überzeugt, dass wir unser freundschaftliches Verhältnis auch in Zukunft aufrechterhalten. Jetzt gilt es drüber nachzudenken, die Wiener Festwochen weiterhin als innovatives und strahlendes Festival zu positionieren.“

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Mantarliewa
Mediensprecherin StRin Mag.a Veronica Kaup-Hasler
Tel.: +43 1 4000 81854
daniela.mantarliewa@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008