Wien-Donaustadt:

Wien (OTS) - Polizisten wurden am 18. Juni 2018 um 20.40 Uhr wegen angeblichen Schüssen vom Balkon in die Theodor Kramer Straße gerufen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnte zwar keine Schusswaffe, dafür aber 120 Baggys mit Crystal Meth, 72 Stück Ecstasy-Tabletten, 6 Baggys Kokain und diverse Suchtmittelutensilien aufgefunden und sichergestellt werden. Die beiden Wohungsmieter im Alter von 40 und 53 Jahren wurden mehrfach angezeigt. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002