Margareten: Vorstellung des Buches „Typisch Wien“

Wien (OTS/RK) - Der Wiener Autor Beppo Beyerl präsentiert am Freitag, 22. Juni, ab 19.30 Uhr, im Kultur-Verein „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1) sein jüngstes Buch „Typisch Wien“. In dem Band aus dem „Löcker Verlag“ geht es um „Wiener Typen“ in vielerlei Form. Beyerls lesenswerte Betrachtungen spannen einen Bogen vom „Achterl“ bis zum „Zentralmeidlinger“. Neben dem „Geh-, Steh- und Abschiedsachterl“ ist in der 200 Seiten starken Publikation zum Beispiel auch die vieldeutige Ansage „Heast Oida“ zu finden.

Kulturbeitrag: 5 Euro, Auskünfte: 0699/19 66 22 42

Der 1955 in der Wienerstadt geborene Beppo Beyerl gehört dem „Österreichischen Schriftstellerverband“ sowie manch anderen Literaten-Vereinigungen an. Das Werk aus dem „Löcker Verlag“ ist im Handel zum Preis von 19,80 Euro erhältlich (ISBN-13: 978-385 409 8973). Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dieser Buch-Präsentation sollen „Kulturbeiträge“ (Vorschlag: 5 Euro für Eintritt und Getränk) zahlen. Mehr Informationen: Telefon 0699/19 66 22 42 („read!!ing room“-Sprecher Neil Y. Tresher), E-Mail readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Autor Beppo Beyerl:
www.beppobeyerl.at/biographie/
Kultur-Verein „read!!ing room“:
www.e-zine.org/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008