„Europastudio“ zum Thema „Österreichs EU-Präsidentschaft vor großen Herausforderungen“

Am 17. Juni um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - „Europa, das schützt“ ist das Motto der bevorstehenden EU-Ratspräsidentschaft Österreichs. Unter diesem Generalthema findet dieses Wochenende auch das traditionelle Europa-Forum Wachau auf Stift Göttweig statt. Einige Programmpunkte: Wie soll die illegale Migration bekämpft werden? Wie steht es um die Bemühungen der Westbalkanländer, in die EU aufgenommen zu werden? Was sind die Lösungsvorschläge für den EU-Finanzrahmen nach dem Brexit? Und wie wird der österreichische EU-Vorsitz den großen Herausforderungen begegnen?
Darüber diskutieren unter der Leitung von Prof. Paul Lendvai am Sonntag, dem 17. Juni 2018, um 11.05 Uhr in ORF 2 im „Europastudio“:

Stefanie Bolzen
Korrespondentin „Die Welt“, London

Klaus-Dieter Frankenberger
Auslandschef „Frankfurter Allgemeine Zeitung“

Hermann Tertsch
Kolumnist der Tageszeitung „ABC“, Madrid

Adam Krzemiński
Journalist Wochenmagazin „Polytika“, Warschau

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012