Fußball-WM-Spezial: „Zeheneintritt“ bei „Was gibt es Neues?“ am 15. Juni

Mit Resetarits, Beimpold, Rudle, Schreiner und Gernot

Wien (OTS) - Zum Start der Fußball-WM sind Oliver Baiers Gäste für diese Spezialsendung von „Was gibt es Neues?“ am Freitag, dem 15. Juni 2018, um 23.00 Uhr in ORF eins in Nationaldressen gekleidet. Dermaßen sportlich gewandet rätseln Lukas Resetarits, Ulrike Beimpold, Gerold Rudle, Clemens Maria Schreiner und der unpassenderweise im österreichischen Trikot anwesende Viktor Gernot über Begriffe wie den „Zeheneintritt“. Einer der ORF-WM-Kommentatoren, Oliver Polzer, stellt schließlich die Frage, aus welchem ungewöhnlichen Grund kürzlich ein italienischer Fußballtormann die rote Karte bekam.

Weitere Infos zum Fußball-WM-Programm des WM-Senders ORF eins unter presse.ORF.at

Wer live im Studio bei der Aufzeichnung mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006