Festnahme nach mehrfachem Diebstahl

Wien (OTS) - Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität führten am 13.06.2018 eine Schwerpunktstreife gegen Eigentumskriminalität im Bereich des 15. Bezirks durch. Sie wurden auf zwei männliche Personen aufmerksam, welche in Folge zwei vollendete Diebstähle und einen versuchten Diebstahl verübten, indem sie Gegenstände und Geld aus unversperrten Autos in ihren Gewahrsam brachten. Einer der beiden Männer (23) konnte an Ort und Stelle festgenommen werden, die Fahndung nach dem zweiten Täter ist im Gange.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003