REMINDER: Morgen Pressegespräch mit Faßmann, Mahrer, Egerth und Burtscher: Auf dem Weg zu „Horizon Europe“

BM Faßmann, WKÖ-Präsident Mahrer, FFG-GF Egerth und der stv. GD Burtscher bieten Ausblick auf 9. EU-Forschungsrahmenprogramm – Präsentation „Überblicksbericht zu Österreich in Horizon 2020“

Wien (OTS) - Während sich das 2014 gestartete EU-Forschungsrahmenprogramm „Horizon 2020“ auf der Zielgeraden befindet, laufen die Vorbereitungen für das Nachfolgeprogramm „Horizon Europe“ auf Hochtouren. Der Vorschlag der Europäischen Kommission für das 9. Rahmenprogramm für Forschung und Innovation wurde heute vorgelegt und wird wesentlich während der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2018 verhandelt. In einem gemeinsamen Pressegespräch bieten Wissenschafts- und Forschungsminister Heinz Faßmann, WKÖ-Präsident Harald Mahrer, die FFG-Geschäftsführerin Henrietta Egerth sowie der stv. Generaldirektor Wolfgang Burtscher (Europäische Kommission) einen Ausblick auf „Horizon Europe“. Weiters wird der „Überblicksbericht zu Österreich in Horizon 2020“ präsentiert, der eine fundierte Analyse zur bisherigen Performance der ForscherInnen und Unternehmen in „Horizon 2020“ liefert.

Pressegespräch: Auf dem Weg zu „Horizon Europe“

Datum/Uhrzeit: Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien, Großes Sitzungszimmer (Achtung: Raumänderung!), 10. Stock

Ihre Gesprächspartner sind:
- Dr. Heinz Faßmann, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung
- Dr. Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich
- Dr. Henrietta Egerth, Geschäftsführerin der Forschungsförderungsgesellschaft FFG
- Dr. Wolfgang Burtscher, stv. Generaldirektor Forschung und Innovation der Europäischen Kommission

Um Anmeldung wird gebeten: annette.weber@bmbwf.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Mag. Annette Weber
Pressesprecherin
01 53120-5025
annette.weber@bmbwf.gv.at

Wirtschaftskammer Österreich
Sonja Horner
Sprecherin des Präsidenten
Tel.: 05 90 900 3740
Mobil: 0664/8179896
sonja.horner@wko.at
http://wko.at

FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft
Tel.: +43 5 7755-6010
presse@ffg.at
www.ffg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001