CX Network 2018: Die ultimative Customer Journey in der Telekommunikation

London (ots/PRNewswire) -

Die von CX Network organisierte Konferenz "Customer Experience Management in Telecoms Europe" wird vom 25. bis 27. September erneut in Bratislava stattfinden. Die Konzentration liegt in diesem Jahr darauf, ein nahtloses und kanalübergreifendes Kundenerlebnis zu schaffen, um dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Dies ist Europas führender Treffpunkt für die CEM-Community in der Telekommunikation. Sie bietet Branchenfachleuten die Möglichkeit, ihre Kompetenzen und ihr Know-how zu verbessern, die sie für den nächsten Schritt auf dem Weg zur Kundenorientierung benötigen. Die komplette Agenda und die Rednerliste finden Sie hier

71 % der Unternehmen gaben an, dass sie positive Kundenerfahrungen als einen Wettbewerbsvorteil betrachten. Viele Betreiber hinken jedoch noch immer etwas hinterher, wenn es darum geht, Veränderungen bei Prozessen und innerhalb der Unternehmenskultur umzusetzen, um eine bessere Kundenzufriedenheit zu erreichen - der Schlüssel zur Erhaltung und Erweiterung des Kundenstamms ist das Organisieren einer ausgezeichneten Servicequalität und die Interaktion mit dem Kunden.

Vor diesem Hintergrund wird auf der Konferenz "Customer Experience Management in Telecoms Europe" untersucht, wie Unternehmen die Customer Journey planen können und wie eine Struktur aufgebaut werden kann, die es der gesamten Organisation ermöglicht, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Beim Kundenkauf gibt es viele einzelne Stufen, beginnend bei der Suche nach einem Produkt oder Dienst über den Kauf bis hin zum Management von Reklamationen. Ist Ihnen das Kundenerlebnis wichtig? Dann bringen Sie Ihre neu gewonnenen Erkenntnisse zu Ihrem Team zurück und beginnen Sie mit der Planung Ihres zukünftigen Kundendienstes.

Rückfragen & Kontakt:

Sofia Nicolaou
enquire@iqpc.co.uk
+44(0)207-036-1300

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008