Liste Pilz: Martha Bißmann erhält letzte Chance

Wien (OTS) - „Wir haben in der heutigen Klubsitzung schwerwiegende Probleme der Liste Pilz angesprochen und erkannt. Zu einem allfälligen Ausschluss von Martha Bißmann möchte ich festhalten: Martha Bißmann bekommt die Möglichkeit, das verloren gegangene Vertrauen zurückzugewinnen und wiederherzustellen. Wir anerkennen ihren Willen, die politische Arbeit in Zukunft gemeinsam mit dem Parlamentsklub zu gestalten. Wir werden unsere politische Energie nicht mehr nach innen richten, sondern sie in die Oppositionsarbeit stecken“, sagt der Klubobmann der Liste Pilz, Wolfgang Zinggl. 

Martha Bißmann: „Ich werde meinen Beitrag zur Wiederherstellung des Vertrauens im Klub leisten und bedanke mich für die Möglichkeit, die mir von den Kolleginnen und Kollegen dafür eingeräumt wird. Ich werde mich künftig ausschließlich auf meine inhaltliche Arbeit als Sprecherin für Energiewende und Umwelt konzentrieren.“

 

 

Rückfragen & Kontakt:

Liste Peter Pilz im Parlament
Eva Kellermann
06648818 1042
eva.kellermann@listepilz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LPP0002