Wien-Josefstadt: Passanten und Polizisten retten Küken

Wien (OTS) - Am 11. Juni 2018 gegen 15:00 Uhr fanden Passanten im Hamerlingpark ein Küken auf, welches offensichtlich aus dem Nest gefallen war. Die Passanten brachten das verirrte Küken in die nächste Polizeiinspektion. Die Beamten versorgten den Vogelnachwuchs mit Wasser und bauten dem Küken ein Nest aus Küchenrolle nach. Gegen 16:00 Uhr konnte das Tier wohlauf der Tierrettung übergeben werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002