Leopoldstadt: Führung „Anschluss 1938“ am Mittwoch

Wien (OTS/RK) - Seit Mitte März ist im Bezirksmuseum Leopoldstadt (2., Karmelitergasse 9) eine Sonder-Ausstellung mit dem Titel „Der ‚Anschluss‘ im März 1938 und die Leopoldstadt“ zu sehen. Die Schau läuft noch bis Mittwoch, 27. Juni. Ergänzend finden Führungen durch die Ausstellung statt: Am Mittwoch, 13. Juni, beginnt um 17.00 Uhr ein Rundgang mit der Kuratorin, Brigitte Bailer-Galanda. Das Mitmachen bei der Führung durch die Schau ist kostenlos. Spenden für das Museum lehnen die ehrenamtlich arbeitenden Bezirkshistoriker (Museumsleitung: Georg Friedler) nicht ab. Auskunft: Telefon 4000/02 127.

Mit Bildermaterial, Texten, Schriften und Objekten beleuchtet diese Sonder-Ausstellung die Geschehnisse im März 1938 in der Wienerstadt. Der 2. Bezirk steht besonders im Blickpunkt. Vom schrecklichen Treiben der Nationalsozialisten und dem Leid der jüdischen Bezirksbewohnerinnen und Bezirksbewohner bis zu den Themenkreisen Erste Republik, Verhaftung, Flucht, Vertreibung, Widerstand und politische Verfolgung führt die Ausstellung dem Publikum viele furchtbare Vorkommnisse rund um den „Anschluss“ vor Augen. Besucherinnen und Besucher können an dem Nachmittag individuelle Fragen an die Kuratorin, Brigitte Bailer-Galanda, richten.

Geöffnet ist das Museum jeweils am Mittwoch (16.00 bis 18.30 Uhr) und am Sonntag (10.00 bis 13.00 Uhr). An Feiertagen, an schulfreien Tagen und während der Monate Juli/August bleiben die Museumsräumlichkeiten traditionell geschlossen. Generell ist der Eintritt gratis. Informationen zur Dauer-Ausstellung über die Leopoldstädter Bezirksgeschichte und über die „1938“-Schau sind via E-Mail anzufordern: bm1020@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Leopoldstadt:
www.bezirksmuseum.at
Veranstaltungen im 2. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/leopoldstadt

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006