GuideBOT revolutioniert Indoor-Navigation und Verkaufsberatung über Einsatz von Augmented Reality und Chatbots

Wiener Tech-Firma ViewAR stellt auf der AWE das erste ausgereifte SDK-Modell vor und läutet ein neues Zeitalter der Augmented-Reality-Indoor-Navigation und Verkaufsberatung ein.

Unser revolutionärer GuideBOT spricht mit dem User und ermöglicht neben dem Navigations-Feature auch Kundenberatung, die auf Artificial Intelligence und Chatbot-Technologie basiert. Das Tool öffnet zahlreiche neue Marktsegmente in dieser noch jungen Industrie. Eine Erweiterung um Outdoor-Services ist ebenfalls bereits in Planung
Markus Meixner, Gründer von ViewAR
GuideBOT ist nur ein Produkt unseres ViewAR Software Development Kits (SDK). Die Anwendungsbereiche unseres Systems sind vielfältig und können beispielsweise Produkte im Kamerabild in den Raum platzieren, Objekte mit korrektem Schattenwurf an der Hauswand anzeigen oder aber Maschinendaten in industriellen Anlagen auf den Geräten visualisieren
Markus Meixner, Gründer von ViewAR

Santa Clara/Wien (OTS/LCG) - Das Wiener Unternehmen ViewAR hat mit GuideBOT ein zukunftsweisendes Augmented Reality (AR) Indoor-Navigations-System erstellt. Die App führt User durch Locations zu gewünschten Zielen und kann sogar digitale Kundenberatung durchführen. Die Vorteile der AR-Navigation gegenüber bisherigen Technologien liegen vor allem in der höheren Genauigkeit des AR-Trackings, der höheren Flexibilität gegenüber räumlichen Veränderungen, aber auch im geringer ausfallenden Aufwand für Installation und Wartung.

„Unser revolutionärer GuideBOT spricht mit dem User und ermöglicht neben dem Navigations-Feature auch Kundenberatung, die auf Artificial Intelligence und Chatbot-Technologie basiert. Das Tool öffnet zahlreiche neue Marktsegmente in dieser noch jungen Industrie. Eine Erweiterung um Outdoor-Services ist ebenfalls bereits in Planung“, verrät Markus Meixner, Gründer von ViewAR.

Erstmals vorgestellt wurde der GuideBOT bei der jährlichen Augmented World Expo (AWE) im Silicon Valley, bei der GuideBOT offiziell am Gelände installiert war und die Besucher dazu einlud, die revolutionäre Indoor-Navigation von ViewAR live zu testen.

Aktuell bereitet ViewAR erste Pilotprojekte vor. Die auf der AWE präsentierte Beta-Phase komme bei Unternehmen laut Meixner sehr gut an. Durch die Zusammenarbeit haben sich auch zusätzliche Anwendungsbereiche ergeben: So können über GuideBOT künftig Führungen für Shared Office Spaces oder Rundgänge für neue Mitarbeiter in Industrieanlagen gemacht werden. Über das ViewAR-SDK können Unternehmen das Feature beliebig anpassen und in bestehende Apps integrieren.

„GuideBOT ist nur ein Produkt unseres ViewAR Software Development Kits (SDK). Die Anwendungsbereiche unseres Systems sind vielfältig und können beispielsweise Produkte im Kamerabild in den Raum platzieren, Objekte mit korrektem Schattenwurf an der Hauswand anzeigen oder aber Maschinendaten in industriellen Anlagen auf den Geräten visualisieren“, so Meixner.

Auch die Alphabet-Tochter Google beschäftigt sich mit dem „Google Visual Positioning System“ derzeit mit einer ähnlichen Idee, bei der über ein Tracking System und unter Berücksichtigung von Google-Earth-Daten die Berechnung der aktuellen Position in zuvor registrierten Umgebungen ermöglicht werden soll. Ein System, das ViewAR in den GuideBOT zu integrieren plant, um die Indoor-Navigation für Outdoor-Services zu ermöglichen.

Über ViewAR

ViewAR ist ein weltweit führender Anbieter für Augmented Reality (AR) mit Sitz in Österreich. Für seine Technologie hat das Unternehmen bereits mehrere Preise gewonnen, darunter den Auggie Award 2016 für die weltbeste AR-App (3D-App für Bang & Olufsen) und den Wirtschafts-Oskar 2017, verliehen von der WKO. Gartner Inc. hat ViewAR 2017 zum Cool Vendor ernannt. Das Unternehmen ist seit sieben Jahren am Markt aktiv und finanziert sich durch Projekte. Aktuell befindet sich ViewAR in einer Finanzierungsrunde, um das Wachstum zu beschleunigen. Weitere Informationen auf https://www.viewar.com und http://www.guidebot.com.

+++ BILDMATERIAL +++
Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung.
Bildmaterial zur Meldung hier downloaden.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Dorothee Ahluwalia
Tel.: +43 664 8563005
dahluwalia@leisure.at
https://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001