Rund 100 Aussteller beim Lagerhaus Feldtag in Grafenegg

LH Mikl-Leitner: Eine beeindruckende agrarische Leistungsschau

St. Pölten (OTS/NLK) - In Grafenegg findet neben dem Raiffeisentag heute, Freitag, und morgen, Samstag, auch der Lagerhaus Feldtag statt. Die Lagerhaus-Genossenschaften zeigen auf dem rund 50 Hektar großen Gelände beim Schloss Grafenegg alles, was die Landwirtschaft bewegt. Bei freiem Eintritt gibt es 360 Schauparzellen, großangelegte Landmaschinenvorführungen, rund 100 Aussteller und ein attraktives Rahmenprogramm. Auch rund 1.100 Schülerinnen und Schüler von landwirtschaftlichen Schulen nehmen teil.

Für Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die im Anschluss an dem Österreichischen Raiffeisentag gemeinsam mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem Obmann der Raiffeisen-Holding, Erwin Hameseder, dem Lagerhaus Feld einen Besuch abstattete, zeige diese agrarische Leistungsschau in eindrucksvoller Weise „das Potenzial und den Stellenwert der Land-und Forstwirtschaft in Niederösterreich“. Jeder fünfte Arbeitsplatz in Niederösterreich hänge direkt oder indirekt von der Landwirtschaft ab, so Mikl-Leitner. Man werde der Landwirtschaft auch in Zukunft zur Seite stehen, insbesondere wenn es „um EU-Gelder aus Brüssel für unsere Bauern geht“.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0011