LR Teschl-Hofmeister zum Vatertag: Männer beweisen sich in vielen Rollen

Die Rolle der Väter hat sich in den letzten Jahren gewandelt, sie sind geforderter denn je

St. Pölten (OTS/NLK) - "Väter sind aus dem Leben heutiger Kinder zum Glück nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Eltern teilen sich die mit Familie einhergehenden Aufgaben. Die Kinderbetreuung ist schon lange nicht mehr die ausschließliche Verantwortung der Mütter. Für mich ist das eine wirklich begrüßenswerte Entwicklung, von der die Väter, die Mütter und besonders die Kinder profitieren“, zeigt sich Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überzeugt. Mittlerweile würden sich Väter in unterschiedlichen Rollen beweisen und seien in vielen Bereichen geforderter denn je, so die Landesrätin: „Jeder Schritt hin zu verantwortungsvollen und selbstbewussten Vätern und gleichberechtigten Partnerschaften ist ein Schritt in die richtige Richtung. Daher nutze ich den Vatertag, um die zunehmenden familiären Leistungen der Väter zu würdigen und all jenen für ihr Engagement zu danken, die sich intensiv am wunderschönen Projekt Familie beteiligen.“

Weil der Vatertag im Juni mittlerweile ebenso bedeutsam ist wie der Muttertag im Mai, wird in Niederösterreichs Kindergärten und Schulen bereits im Vorfeld kräftig an möglichen Geschenken für den Papa gearbeitet, die am 10. Juni überreicht werden. Im Anschluss bleibt ausreichend Gelegenheit für gemeinsam verbrachte Familienzeit. Niederösterreich bietet hier mit dem NÖ Familienpass ein dichtes Netz an tollen Möglichkeiten zum familienfreundlichen Preis. Ob Tierpark, Museum, Freibad oder Gastronomie, sein breitgefächertes Angebot bringt zahllose Möglichkeiten für jedes Interesse, Alter und Wetter mit sich.

Nähere Informationen: Büro LR Teschl-Hofmeister, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at, NÖ Familienland GmbH, Veronika Berger, Bakk. Phil., Telefon 02742/9005-13513, E-Mail veronika.berger@noel.gv.at, www.noe-familienland.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Anita Elsler, BA
02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003