Mopedlenker bei Verkehrsunfall schwer verletzt worden

Wien (OTS) - Am 04.06.2018 kam es gegen 07:35 Uhr am Wiedner Gürtel (4. Bezirk) zu einem Unfall zwischen einem Mopedlenker (27) und einem Omnibus. Laut Erhebungen des Verkehrsunfallkommandos touchierte der 27-Jährige nach einem abrupten Spurenwechsel den Bus und kam zu Sturz, wodurch sich der Mann schwere Verletzungen zuzog. Er wurde mit diversen Knochenbrüchen und anderen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005