Wiedereröffnung des Anhalteplatzes Kaisermühlen durch ASFiNAG und LVA

Wien (OTS) - Mit einer Feierlichkeit eröffneten gestern, dem 04.05.2018, hohe Vertreter der ASFiNAG sowie der LVA Wien (Landesverkehrsabteilung) den frisch sanierten Anhalteplatz am Autobahn-Knoten Kaisermühlen (22. Bezirk). Der spezielle Anhalteort wird nach der Modernisierung ab sofort wieder für die Polizisten der LVA zur Verfügung stehen. Der Ort eignet sich primär zur Kontrolle von Schwerverkehr und Gefahrenguttransporten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003