Volksanwaltschaft präsentiert Wien Bericht 2017

AVISO Pressekonferenz - 11. Juni 2018, 10:00 Uhr

Wien (OTS) - Im Berichtszeitraum 2017 wandten sich insgesamt 1.319 Wienerinnen und Wiener mit einer Beschwerde an die Volksanwaltschaft. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Erhöhung um 8,4 %. Mit dem aktuellen Jahresbericht legen Volksanwältin Gertrude Brinek, Vorsitzende der Volksanwaltschaft, und die Volksanwälte Peter Fichtenbauer und Günther Kräuter die Ergebnisse ihrer Arbeit vor und geben Einblick in ausgewählte Prüfverfahren. Präsentiert werden u. a. Themen wie die Änderung des Flächenwidmungsplans am Heumarkt, das Projekt im Landschaftsschutzgebiet Hörndlwald oder der mangelnde Nichtraucherschutz.

 

Datum: Montag, 11. Juni 2018, 10:00 Uhr

Ort: Volksanwaltschaft, 1. Stock, Kapellenzimmer, Singerstraße 17, 1015 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Volksanwaltschaft
Mag. Agnieszka Kern, MA
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
+43 (0) 1 515 05 - 204
+43 (0) 664 844 0903
agnieszka.kern@volksanwaltschaft.gv.at
www.volksanwaltschaft.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOA0001