7.6., Neubau: Pressegespräch mit BV Reiter zu 13A-Ersatzlinienführung

Wien (OTS/RK) - Der Ausbau des Wiener U-Bahn-Netzes hat auch Auswirkungen auf den oberirdischen Verkehr. So ist für die Buslinie 13A während der Bauarbeiten eine Ersatzlinienführung geplant. Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter lädt am Donnerstag, dem 7. Juni 2018, um 10.30 Uhr zu einem Pressegespräch ins "Maschu Maschu" (7., Neubaugasse 20). Der Bezirksvorsteher informiert dort über die Position des Bezirks und die verschiedenen Linienführungsvarianten. Auch werden die Stimmen von AnrainerInnen gehört.

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 7. Bezirk, Tel. 01/4000-07111 bzw. E-Mail post@bv07.wien.gv.at. (Schluss) bv/red

Pressegespräch "Ersatzlinienführung 13A" mit BV Markus Reiter

Datum: 7.6.2018, um 10:30 Uhr

Ort:
Maschu Maschu
Neubaugasse 20, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007