Weltumwelttag: ÖVP-Mandl für globalen Einsatz sauberer Technologien aus Europa

Europa "wirtschaftlich im Spiel halten und andere Teile der Welt ökologisch und sozial ins Spiel bringen"

Brüssel (OTS) - "Verantwortungsbewusstsein bedeutet, mit der Welt gut umzugehen und sie in einem guten Zustand an die nächste Generation zu übergeben", erinnert der österreichische Europaabgeordnete Lukas Mandl anlässlich des heutigen Weltumwelttages.****

Der Weltumwelttag wurde Anfang der 1970er-Jahre als Aktionstag eingerichtet, der auf die Gefährdung der Natur weltweit aufmerksam macht und zur Schärfung des Umweltbewusstseins dient. "Europa ist heute sauberer als vor 50 Jahren", verweist Mandl auf die Folgen des Falls des Eisernen Vorhangs und die Erfolge des auf Nachhaltigkeit ausgelegten Lebensmodells. "Echte Nachhaltigkeit kennt die ökologische, die ökonomische und die soziale Dimension, sie führt zu mehr Lebensqualität."

Zwtl.: Unsere Generation trifft eine Richtungsentscheidung

An vorderster Stelle stehe heute "der Kampf gegen den Klimawandel. Das Pariser Abkommen ist der Maßstab. Wir brauchen in Europa gegen den Klimawandel und für alle Umweltbereiche Voraussetzungen für Forschung und Entwicklung, die uns zum weltweit nachgefragten Hotspot für neue saubere Lösungen machen", findet Mandl. "Nur mit Grips werden wir Europa wirtschaftlich im Spiel halten und andere Teile der Welt ökologisch und sozial ins Spiel bringen."

Es sei nicht weniger als eine "Richtungsentscheidung", welche die heutige Generation zu treffen habe. "Regeln und Verbote sind vorsichtig anzuwenden. Zu viele oder falsche Regeln und Verbote führen zu Verlust an Lebensqualität, zu wirtschaftlichen und sozialen Verwerfungen. Ich kämpfe daher für den Weg der Kreativität und der Freiheit zu Entwicklung und Anwendung sauberer Technologien sowie die Attraktivierung dieser Errungenschaften für andere Teile der Welt", so Mandl.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Lukas Mandl MEP
Tel.: +32-2-28-45211
lukas.mandl@ep.europa.eu
Wolfgang Tucek
EVP-Pressedienst
Tel.: +32-484-121431
wolfgang.tucek@ep.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001