Sondersitzung des Nationalrats zur Causa BVT am 11. Juni 2018

Dringliche Anfrage oder Dringlicher Antrag an Innenminister Kickl

Wien (PK) - Noch bevor der Untersuchungsausschuss zur Causa BVT startet, befasst sich damit das Plenum des Nationalrats in einer weiteren Sondersitzung. Das diesbezügliche Verlangen haben SPÖ und NEOS gestellt. Sie begründen dies mit "neuen schwerwiegenden Enthüllungen im BVT-Skandal".

Die Sitzung findet am Montag, dem 11. Juni statt. Sie beginnt um 09.00 Uhr, erwartet wird eine Dringliche Anfrage bzw. ein Dringlicher Antrag an Innenminister Herbert Kickl. Die Diskussion darüber startet um 12.00 Uhr. (Schluss) jan

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001