APA-Gruppe vermittelt Expertenwissen zu Content-Strategie in den Bundesländern

Neues Format APA-ContentBreakfast geht auf Tour durch Österreich und zeigt, wie maßgeschneiderte Inhalte größtmögliche Aufmerksamkeit erhalten

Wien (OTS) - Im Überangebot der digitalen Kanäle blenden Userinnen und User alle Informationen aus, die nicht sofort relevant erscheinen. Inhalte zu erstellen und zu verbreiten, die tatsächlich Aufmerksamkeit erzielen, ist in diesem Umfeld eine wachsende Herausforderung. Wie es dennoch gelingen kann, Botschaften effizient zu vermitteln, darüber informieren beim APA-ContentBreakfast Expertinnen und Experten aus der Praxis. Der Informations- und Networking-Event macht dabei zwischen 5. und 8. bzw. am 12. Juni, jeweils am Vormittag, in den Landeshauptstädten Graz, Innsbruck, Salzburg, Linz und Wien Station.

Hochwertige Inhalte, die für die jeweilige Zielgruppe relevant sind, sind wesentlich besser dazu geeignet, eine Vertrauensbasis zu Kundinnen und Kunden aufzubauen, als klassische Werbung. Content, der essenzielles Wissen vermittelt, bei der Lösung von Problemen hilft oder in unterhaltsamer Form informiert, schafft Mehrwert für die Rezipientinnen und Rezipienten. Wer es schafft, seine Unternehmensziele und Markenbotschaften in eine treffsichere Content-Strategie umzusetzen, darf sich einen entscheidenden Vorteil am Markt erwarten.

Von der richtigen Strategie bis hin zu Erstellung, Verbreitung und Monitoring von maßgeschneiderten Inhalten – beim APA-ContentBreakfast geben die Expertinnen und Experten der Unternehmen der Austria Presse Agentur Einblicke, wie die praktische Umsetzung gelingen kann:

1. Impulsreferat | Warum braucht ein Unternehmen eine Strategie für Inhalte?

Die APA-Marketingchefin über die wichtigsten Schritte zu einer Content-Strategie.

2. Content-Produktion | Welche Content-Formate gibt es und wann werden diese eingesetzt?

Die APA-Redaktion und -Bildagentur verraten, mit welchen hilfreichen Tools Storytelling gelingt und wie aktuelle Trends wie Live-Inhalte oder Social Media genutzt werden können.

3. Content-Distribution | Welche Kanäle sind die richtigen?

APA-OTS gibt konkrete Einblicke, wie die gewünschten Zielgruppen am effizientesten erreicht werden können.

4. Content-Evaluierung und -Monitoring | Wie misst man Reichweite und Erfolg?

APA-DeFacto verrät, wo über welches Thema geredet wird und wie Social-Media-Diskussionen zuverlässig identifiziert und verfolgt werden können.

5. Content Management | Mehr Effizienz durch Content-Automation

Die APA-IT zeigt, wie in wenigen Minuten ein Video aus vorhandenem Material erstellt wird und wie aus Content in unterschiedlichsten Formaten eine Story entsteht.

Das APA-ContentBreakfast macht in folgenden Landeshauptstädten Station. Zur Anmeldung durch Klick auf den jeweiligen Veranstaltungsort – der Termin in Wien ist bereits ausgebucht.

Graz am Dienstag, 05.06.2018
Hotel Wiesler, Grieskai 4-8, 8020 Graz

Innsbruck am Mittwoch, 06.06.2018
Grand Hotel Europa, Südtiroler Platz 2, 6020 Innsbruck

Salzburg am Donnerstag, 07.06.2018
Imlauer Hotel Pitter, Rainerstraße 6, 5020 Salzburg

Linz am Freitag, 08.06.2018
OÖNachrichten Forum, Promenade 25, 4010 Linz

Wien am Dienstag, 12.06.2018 – bereits ausgebucht
APA-Pressezentrum, Laimgrubengasse 10, 1060 Wien

Einlass 09:00 Uhr, Beginn 09:30 Uhr

APA – Austria Presse Agentur:

Die APA – Austria Presse Agentur ist die nationale Nachrichtenagentur und der führende Informationsdienstleister Österreichs. Sie befindet sich im Eigentum österreichischer Tageszeitungen und des ORF. Die APA-Gruppe setzt sich aus der genossenschaftlich organisierten Nachrichtenagentur und drei hundertprozentigen Tochterunternehmen zusammen und ist in den Geschäftsfeldern Nachrichtenagentur, Bildagentur, Informationsmanagement und Informationstechnologie tätig. Die APA-Redaktionen sorgen für Echtzeit-Nachrichtendienste in Wort, Bild, Grafik, Audio und Video, die Tochterunternehmen bieten Verbreitungs-, Recherche- und Wissensmanagement-Dienste sowie Informationstechnologie-Lösungen.

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRO0001