AVISO Pressegespräch: „Für eine effiziente UND effektive Arbeitsmarktpolitik" Dienstag, 5.Juni 2018, 9:30 Uhr

Soziale Unternehmen und Behindertenvertretungen präsentieren gemeinsam ihre Vorschläge

Wien (OTS) - Die Regierung kürzt bzw. streicht die arbeitsmarktpolitischen Mittel für die berufliche Integration von älteren, behinderten, langzeitarbeitslosen und geflüchteten Menschen. Das AMS hat den Auftrag erhalten, bis Ende Juni Maßnahmen für eine Effizienzsteigerung der verbleibenden Mittel auszuarbeiten. Effizient ist, die Dinge richtig zu tun. Effektiv ist, die richtigen Dinge zu tun. Beides muss zusammenkommen, damit arbeitsmarktpolitische Maßnahmen bestmöglich wirken.

arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich, der Dachverband berufliche Integration Austria (dabei-austria), der Österreichische Behindertenrat und die Sozialwirtschaft Österreich präsentieren gemeinsam ihre Vorschläge für eine effiziente UND effektive Arbeitsmarktpolitik. Denn klar ist: Die Reformen dürfen nicht auf Kosten der am stärksten benachteiligten Gruppen gehen.

Es informieren:

  • Eva Leutner, Vizepräsidentin Österreichischer Behindertenrat
  • Walter Marschitz, Sozialwirtschaft Österreich
  • Markus Neuherz, Geschäftsführer dabei-austria
  • Manuela Vollmann, Vorstandsvorsitzende arbeit plus-Soziale Unternehmen Österreich

Vor Ort stehen auch (ehemals) von Arbeitslosigkeit betroffene Menschen für Interviews zur Verfügung.

Wann: Dienstag, 5. Juni 2018, 9:30 Uhr

Wo: Sozialökonomischer Betrieb „Restaurant Michl´s“, Reichsratssstr. 11, 1010 Wien




Rückfragen & Kontakt:

Silke Ruprechtsberger, Öffentlichkeitsarbeit arbeit plus
T: +43.664.82 66 909, M: silke.ruprechtsberger@arbeitplus.at

Markus Neuherz, GF dabei- austria
T: +43.650.64 72 828, M: m.neuherz@dabei-austria.at

Heidemarie Egger, Öffentlichkeitsarbeit Österreichischer Behindertenrat
T: +43.1.513 15 33 - 213, M: h.egger@behindertenrat.at

Walter Marschitz, GF Sozialwirtschaft Österreich
T: +43.1.353 44 80 11, M: oea@swoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BDV0001