Bahnbrechende Point-of-Care-Gerinnungsdiagnostik wird auf wichtigen europäischen Konferenzen präsentiert

Charlottesville, Virginia (ots/PRNewswire) - HemoSonics kündigt an, dass das Unternehmen sich auf der Euroanesthesia (ESA), die vom 2. -4. Juni in Kopenhagen (Dänemark) stattfindet, aktiv an der wissenschaftlichen Arbeit beteiligen und dort auch kommerziell vertreten sein wird. HemoSonics nimmt an der im Vorfeld der ESA ausgerichteten Sitzung Point of Care Guided Haemostatic Management During Massive Bleeding (Geführtes Point-of-Care-Hämostase-Management bei massiven Blutungen) am 1. Juni teil, wo das Quantra(TM) System demonstriert werden wird. Am 2. Juni leitet dann Chief Scientific Officer Francesco Viola im Rahmen des Kongresses als Co-Chair eine Postersession mit dem Titel "Laboratory Coagulation Measurements"("Labortechnische Messungen zur Blutgerinnung"), und wird des Weiteren ein Poster zu einer neuen, in der Entwicklung befindlichen Kassette für den Quantra Hemostasis Analyzer präsentieren, die neben Festigkeit der Blutgerinnsel und Gerinnungsparametern die Fibrinolyse misst. Das Unternehmen lädt die Kongressteilnehmer herzlich zum Stand von HemoSonics ein, wo Quantra vorgeführt wird und die Mitglieder des Teams für klinische und wissenschaftliche Fragen zur Verfügung stehen.

Ausstellungsstandort auf der ESA:C2-040

ESA Poster Details: A Novel Differential Assay to Quantify Fibrinolytic Function in Whole Blood with the Quantra Hemostasis Analyzer (Ein neuartiger Differential-Assay zur Quantifizierung der fibrinolytischen Funktion in Vollblut mit dem Quantra Hemostasis Analyzer), 2. Juni, 14:00-15:30; Poster e-Board 5.

HemoSonics wird Quantra ebenfalls auf dem Kongress der International Society on Thrombosis and Haemostasis Scientific Subcommittee (ISTH SSC) vorstellen, der vom 18. - 21. Juli in Dublin (Irland) stattfindet. HemoSonics hat gemeinsam mit Stago das Symposium "The Role of the Core Lab and Point-Of-Care Testing in Managing Bleeding Disorders Benefits and Challenges" ("Die Rolle von Kernlabor und Point-Of-Care-Tests für das Management von Blutungen, Vorteile und Herausforderungen) erarbeitet. Das Unternehmen lädt die Kongressteilnehmer herzlich ein, dem Stand von Stago/HemoSonics einen Besuch abzustatten, wo das Quantra System vorgeführt wird und die Mitglieder des Teams für klinische und wissenschaftliche Fragen zur Verfügung stehen.

Ausstellungsstandort auf der ISTH SSC: H1 im Forum, Erdgeschoss

Gesponsertes ISTH Symposium: Liffey Hall, 18. Juli 13:15-14:30

Informationen zum Quantra(TM) System

Das Quantra System ist eine schnelle, einfach bedienbare diagnostische Plattform, die mit Hilfe einer Einmalkassette eine Reihe von wichtigen Parametern ermittelt. Die initiale QPlus(TM) Kassette misst die wichtigsten therapierbaren Koagulationsaspekte in weniger als 15 Minuten. Der Quantra Hemostasis Analyzer ist für den Einsatz in der Intensivmedizin konzipiert, bei dem die Resultate schnell mit einem einfach zu bedienenden Gerät bettseitig am Point-of-Care erbracht werden müssen. Das Quantra System ist in Europa kommerziell verfügbar.

Informationen zu HemoSonics

HemoSonics ist ein Medizintechnikunternehmen, das eine neuartige Point-of-Care-Diagnoseplattform für das Management kritischer Blutungen anbietet, die eine gezieltere Transfusion von Blutprodukten möglich macht, um zur Verbesserung der Patientenergebnisse und Senkung der Gesundheitskosten beizutragen. Das Quantra System liefert umfassende, zeitnahe Informationen über den Gerinnungsstatus am Point-of-Care und wurde konzipiert, um die Art und Weise zu transformieren, wie Kliniker Blutgerinnungsstörungen therapieren. HemoSonics ist in Charlottesville, VA, ansässig und unterhält Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungseinrichtungen in Durham, NC. Weitere Informationen finden Sie unter www.hemosonics.com.

Kontakt Remi Corlin HemoSonics VP International Markets contact@hemosonics.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003