ÖAMTC: Behinderungen wegen Demo in Wien

Ring und Zweierlinie am Samstagabend betroffen

Wien (OTS) - Am Samstagabend (26. Mai) wird es ab ca. 19:30 Uhr wegen einer Demonstration („Meinungsfreiheit für die Zivilgesellschaft“) zu Behinderungen und Sperren auf Ring, Zweierlinie und dem Schwarzenbergplatz kommen.

Route: Schwarzenbergplatz – Ringstraße – Burgtor – Heldenplatz – Ballhausplatz – Löwelstraße – Josef-Meinrad-Platz – Ringstraße gegen Fahrtrichtung – Rathausplatz (Stadiongasse) – Reichsratstraße – Lichtenfelsgasse – Friedrich-Schmidt-Platz – Alser Straße – Universitätsstraße – Ringstraße gegen die Fahrtrichtung – Liebenbergdenkmal – Mölkerbastei – Schottengasse – Freyung.

Die ÖAMTC-Experten rechnen mit Verzögerungen rund um den Schwarzenbergplatz, auf dem Ring sowie der Zweierlinie. Autofahrer sollten großräumig ausweichen.

Alle Wien-Themen: www.oeamtc.at/wien

(Schluss)
Dittrich/Poturovic

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001