TERMIN: Erste-Hilfe-Bundesbewerb des Österreichischen Jugendrotkreuzes

Die jungen Erste-Hilfe-Profis stellen sich am 30. Mai in Kärnten der Herausforderung

Wien (OTS) - Am 30. Mai 2018 stellen 150 Jugendliche aus ganz Österreich in Kärnten ihr Erste-Hilfe-Wissen unter Beweis. Bei inszenierten Unfällen und Verletzungen zeigen die 11- bis 19-jährigen Mädchen und Burschen, dass sie richtig und schnell Erste Hilfe leisten können. Am Start sind die Sieger von Bezirks- und Landesbewerben, gesucht sind die besten Nachwuchs-Ersthelfer aus ganz Österreich.

„Erste Hilfe ist einfach! Bei uns lernen bereits Kinder ab dem Kindergartenalter die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen. Im Bewerb zeigen Jugendliche tolle Leistungen: Sie meistern Notfälle mit mehreren Betroffenen – im Team und in Stresssituationen“, sagt Renate Hauser, Generalsekretärin des Österreichischen Jugendrotkreuzes.

Zeit: Journalisten haben die Möglichkeit, den Bewerb am Mittwoch, 30. Mai 2018, in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr zu besuchen.

Ort: Feriendorf Maltschacher See, Briefelsdorf 7, 9560 Feldkirchen

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Jugendrotkreuz
Sabine Sperk
Marketing und Kommunikation
+43/1/589 00-357
sabine.sperk@roteskreuz.at
www.jugendrotkreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001