Parsons übernimmt Polaris Alpha

Pasadena, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Parsons gab heute die Übernahme von Polaris Alpha bekannt, einem fortschrittlichen, technologieorientierten Anbieter von innovativen Auftragslösungen für komplexe Verteidigungs-, Nachrichtendienst- und Sicherheitskunden sowie andere US-Bundesregierungskunden. Die Übernahme von Polaris Alpha durch Parsons vom Private-Equity-Unternehmen Arlington Capital Partners ist die jüngste in der Reihe der strategischen Investitionen des Unternehmens, die sich auf Technologieunternehmen mit dem Fokus auf die Prävention von wachsenden Bedrohungen in den Bereichen Land, See, Luft, Raumfahrt und im Cyber-Bereich konzentrieren.

Parsons künstliche Intelligenz (KI), Signalintelligenz und Know-how im Bereich der Datenanalyse zur Unterstützung defensiver und offensiver Cybersecurity-Aufträge werden durch die Integration der Technologien von Polaris Alpha für Machine Learning, Daten-, Video-, Multi-Source-Analyse und Automated Reasoning erweitert. Das Portfolio von Polaris Alpha an elektromagnetischer (EM) Kriegsführung, Signalintelligenz (SIGINT), Weltraum-Situationsbewusstsein und Multi-Domain-Befehls- und -Steuerungstechnologien (C2) wird das Ausmaß und den Umfang der Möglichkeiten und Kundenbeziehungen von Parsons deutlich steigern. Beide Unternehmen unterstützen die US-Geheimdienststellen, zahlreiche US-Verteidigungsministerien, das Heimatschutzministerium und andere Bundesbehörden, darunter die National Aeronautics and Space Administration (NASA) und das Justizministerium.

"Die Übernahme von Polaris Alpha ist der neueste umwälzende Schritt für Parsons, der unsere Strategie für Technologielösungen auf eine neue Stufe bei der Betreuung von Kunden hebt, die innovative Lösungen für schnell wachsende Bedrohungen benötigen", sagte Chuck Harrington, Vorsitzender und CEO von Parsons. "Mit der Integration von Polaris Alpha in Parsons erweitern wir unser bewährtes Know-how in den Bereichen künstliche Intelligenz und Datenanalyse um neue Technologien und Lösungen, bei denen eine exponentiell wachsende Nachfrage vorliegt".

Polaris Alpha beschäftigt mehr als 1.300 Mitarbeiter, wobei fast 90 % der Mitarbeiter die Sicherheitsanforderungen erfüllen. Die wichtigsten Standorte des Unternehmens befinden sich in Colorado Springs, CO; Columbia, MD; Aberdeen, MD; und Fredericksburg, VA; mit zusätzlichen Niederlassungen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vor-Ort-Kundenbetreuung in mehreren anderen Staaten und Großbritannien.

"Die Kunden von Parsons und Polaris Alpha, von denen viele gleichzeitig die Dienstleistungen beider Unternehmen nutzen, sollen von den bestehenden, ergänzenden Technologien und der erweiterten Skalierbarkeit mit End-to-End-Lösungen im Rahmen unserer gemeinsamen Vision von Rapid Prototyping und agiler Entwicklung profitieren", sagte Carey Smith, Präsident der Bundesgeschäftsstelle von Parsons. "Unser Integrationsplan für beide Unternehmen ist einfach: Wir kombinieren die Möglichkeiten und Kulturen von Parsons und Polaris Alpha zum Nutzen unserer Kunden und Mitarbeiter. Wir setzen alles daran, die besten Talente unserer Branche zu gewinnen, zu fördern und zu halten."

Peter Cannito, CEO von Polaris Alpha, fügte hinzu: "Die Integration von Polaris Alpha in Parsons ist eine logische Fortsetzung unserer Strategie, hoch spezialisierte technische Möglichkeiten für die wichtigsten Missionen der Regierung bereitzustellen. Der Zusammenschluss mit Parsons erweitert unseren Zugang zu neuen Märkten erheblich, festigt unsere Fähigkeit, in großem Maßstab zu liefern, und bietet unseren Mitarbeitern eine einzigartige Gelegenheit, weiterhin eine bedeutende Rolle im Rahmen des Kulturwandels eines führenden Unternehmens zu spielen".

Polaris Alpha entstand durch die von Arlington Capital initiierte Fusion von EOIR Technologies, Intelligent Software Solutions (ISS) und Proteus Technologies. Im Jahr 2017 kamen Intelesys und Solidyn hinzu und im April 2018 wurde 4D übernommen.

"Polaris Alpha ist sowohl intern als auch durch strategische Übernahmen schnell gewachsen und hat sich zu einem anerkannten Marktführer in den Bereichen Raumfahrt und Cyberspace entwickelt. Die Stärke des Polaris Alpha Managementteams hat es dem Unternehmen ermöglicht, führende technische Möglichkeiten mit einem tiefgreifenden Verständnis für die Aufgaben seiner Kunden zu vereinen und gleichzeitig eine starke, einheitliche Kultur zu etablieren", sagte Michael Lustbader, geschäftsführender Partner bei Arlington Capital. "Wir freuen uns sehr, dass sich viele unserer wichtigsten Technologie- und Infrastrukturinvestitionen unter der Führung von Parsons weiterhin auszahlen."

David Wodlinger, Partner bei Arlington Capital, ergänzte: "Polaris Alpha nimmt eine einzigartige Marktposition ein, indem es nicht nur durch seine Forschungs- und Entwicklungsprogramme neue Spitzentechnologien entwickelt und implementiert, sondern auch die gleichen Technologien effizient einsetzt, um die wichtigsten Prozesse der nationalen Sicherheitsbehörden in den neuen Gebieten der Kriegsführung zu unterstützen. Wir sind begeistert, eine Rolle in dieser Strategie gespielt zu haben und glauben, dass die gesteigerte Präsenz und Engagement von Parsons für dieselben Kunden es auf die nächste Stufe bringen können."

Polaris Alpha wird Teil der Bundesgeschäftsstelle von Parsons, die von Carey Smith geleitet wird. Baird übernahm die Beratung für Parsons bei diesem Geschäftsabschluss.

Parsons ist ein Anbieter von digitalen Lösungen für die Bereiche Verteidigung, Sicherheit und Infrastruktur. Mit fast 75 Jahren Erfahrung verfügt Parsons über einzigartige Qualifikationen, um cyber-physische Sicherheit, fortschrittliche Technologielösungen und andere innovative Dienstleistungen für staatliche, regionale und lokale Behörden sowie für private Industriekunden weltweit anzubieten. Weitere Informationen zu Parsons, erhalten Sie unter parsons.com (http://www.parsons.com/) , und folgen Sie uns auf Facebook (https://www.facebook.com/parsonscorporation) , Twitter (https://twitter.com/parsonscorp) , LinkedIn
(https://www.linkedin.com/company/parsons) und YouTube
(https://www.youtube.com/user/ParsonsCorp).

Rückfragen & Kontakt:

Erin Kuhlman
+1 626.440.4590
erin.kuhlman@parsons.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003