Fahrbahnsanierung der Landesstraße L 6140 im Bereich „Sulzbach“

Bauliche Maßnahme für mehr Lebensqualität und Sicherheit

St. Pölten (OTS/NLK) - Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und der vorhandenen Schäden entspricht die Fahrbahn der Landesstraße L 6140 im Bereich Sulzbach im Gemeindegebiet von Oberndorf an der Melk nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Um die Verkehrssicherheit auf der Landesstraße L 6140 weiterhin zu gewährleisten, hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, diesen Abschnitt zu sanieren.

Dabei wird die Straßenentwässerung auf diesem Bereich neu hergestellt. Ebenso werden die Asphaltdecke und die Tragschichte abgefräst und anschließend wieder neu hergestellt. Die Arbeiten führt die Straßenmeisterei Scheibbs gemeinsam mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region durch. Der Baubeginn für diese Straßenerhaltungsmaßnahme ist mit Ende Mai festgesetzt, die Heißmischgutarbeiten werden im Sommer durchgeführt. Die Arbeiten gehen unter Aufrechterhaltung des Verkehrs über die Bühne, ausschließlich während der Heißmischgutarbeiten ist eine Totalsperre notwendig. Die Gesamtbaukosten von rund 430.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Nähere Informationen: NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001