Zwazl: „Mahrer verknüpft digitale Welt mit Wert des Unternehmertums“

Sozialpartnerschaft heute wichtiger denn je

3100 St. Pölten (OTS) - „Mit Harald Mahrer hat die Wirtschaftskammer Österreich eine Persönlichkeit an der Spitze, die die digitale Welt mit dem Bewusstsein für den Wert des Unternehmertums verknüpft und darüber hinaus über Regierungserfahrung verfügt“, kommentiert Sonja Zwazl, die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), die heutige Wahl Mahrers zum neuen WKO-Präsidenten.  

Die Sozialpartnerschaft sei heute jedenfalls wichtiger denn je, ist Zwazl überzeugt. „Gerade in immer schneller und komplexer werdenden Zeiten braucht es zur Problemlösung Experten aus der Praxis, die wissen, wie es in den Unternehmen läuft.“  

Christoph Leitl, Mahrers Vorgänger an der Spitze der Wirtschaftskammer Österreich, würdigte Zwazl als „überzeugten Europäer und Sozialpartner, der unserer Wirtschaft ein lächelndes Gesicht und breite Präsenz gegeben hat“. Sie sei überzeugt, dass Leitl als Eurochambres-Präsident auch künftig wertvolle Akzente – etwa mit seinem Einsatz für eine EU-Deklaration der Unternehmerrechte – setzen werde.    

Rückfragen & Kontakt:

Christian Buchar

Pressebetreuung, Büro der Präsidentin
Wirtschaftskammer Niederösterreich
Wirtschaftskammer-Platz 1 | 3100 St. Pölten
T 02742 851-14600 | F 02742 851-14199 | M 0676 8283 14600

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKN0001