WKÖ-Präsident Leitl: Gratulation an Josef Moosbrugger zur Wahl an die Spitze der Landwirtschaftskammer

Dank an Hermann Schultes für langjährige gute Zusammenarbeit

Wien (OTS) - „Ich gratuliere Josef Moosbrugger zu seiner Wahl an die Spitze der Landwirtschaftskammer und möchte auch gleichzeitig Hermann Schultes für die langjährige gute Zusammenarbeit im Rahmen der Sozialpartnerschaft danken“, betonte heute, Dienstag, WKÖ-Christoph Leitl. Als langjähriger Funktionär in der Landwirtschaftskammer Vorarlberg kenne Moosbrugger die Sozialpartnerschaft und wisse um ihre Bedeutung für den gesamten heimischen Standort. 

Landwirtschafts- und Wirtschaftskammer hätten, was die betriebliche Struktur ihrer Mitglieder anbelangt, sehr ähnlich gelagerte Interessen. Hier werde wohl auch in Zukunft ein Schwerpunkt in der gemeinsamen Interessenvertretung liegen. „Ziel muss es weiterhin sein, Probleme und Konflikte am Verhandlungstisch zu lösen und gemeinsame Positionen in Hinblick auf die relevanten aktuellen Fragestellungen zu formulieren. Aber natürlich steht die Sozialpartnerschaft insgesamt vor einer neuen Ära, die von den Herausforderungen aus Digitalisierung und demographischen Veränderungen geprägt sein wird. Hier wird Josef Moosbrugger ein wichtiger Gesprächspartner sein“, so Leitl. 

„Mein ausdrücklicher Dank gilt aber natürlich Hermann Schultes, der der Sozialpartnerschaft aber in seiner Funktion als Vizepräsident der Landwirtschaftskammer treu bleiben wird. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass die wertschätzende und konstruktive Gesprächsbasis weiter besteht“, so Leitl abschließend.  (PWK353/RH)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Rupert Haberson
T: 05 90 900-4362
E: rupert.haberson@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0007