„Unterwegs in Österreich“ am 16. Mai aus Afritz am See und Feld am See

Schwerpunktthema „Feiern im Freien – wie laut darf’s sein?“

Wien (OTS) - „Feiern im Freien – wie laut darf´s sein?“ lautet das Tagesthema, das am Mittwoch, dem 16. Mai 2018, die Sendungen „Guten Morgen Österreich“ (6.30 bis 9.30 Uhr), „Mittag in Österreich“ (13.15 Uhr), „Aktuell in Österreich“ (17.05 Uhr) und „Daheim in Österreich“ (17.30 Uhr) in ORF 2 begleitet. „Guten Morgen Österreich“ präsentieren Julia Zeidlhofer und Marco Ventre live aus Afritz am See und mit „Daheim in Österreich“ meldet sich Lukas Schweighofer abschließend aus Feld am See.

Mittwoch, 16. Mai: Schwerpunktthema: „Feiern im Freien – wie laut darf´s sein?“

„Guten Morgen Österreich“ aus Afritz am See
Zu Gast in „Guten Morgen Österreich“ sind Marika Lichter und Gerti Drassl. Außerdem stellen Julia Zeidlhofer und Marco Ventre die Tobacco Road Blues Band vor.

„Daheim in Österreich“ aus Feld am See
„Schenk mir Zeit“ heißt die neue Single von Silvio Samoni, die er in „Daheim in Österreich“ präsentiert.

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website http://unterwegs.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006