LK Österreich: Josef Moosbrugger übernimmt Amt von Hermann Schultes

Große Herausforderungen: EU-Agrarpolitik und -budget, Herkunft, Klimawandel

Wien (OTS) - Josef Moosbrugger wurde heute von den Landwirtschaftskammer-Präsidenten als Nachfolger von Hermann Schultes gewählt. Moosbrugger (Jahrgang 1966) stammt aus Dornbirn, bewirtschaftet dort mit seiner Familie einen Ackerbau- und Milchwirtschaftsbetrieb und ist Präsident der LK Vorarlberg. Gleichzeitig wählten die Präsidenten auch weitere Funktionen in der LK Österreich: Schultes ist nun Vizepräsident der LK Österreich, neben den bisher schon amtierenden Präsidenten Franz Eßl (LK Salzburg) und Franz Reisecker (LK Oberösterreich), und Vorsitzender des Ausschusses für Pflanzenproduktion. Den Ausschuss für Bildung und Beratung übernimmt LK Burgenland-Präsident Nikolaus Berlakovich, jenen für Milchwirtschaft der Präsident der LK Tirol, Josef Hechenberger.

Weitere Fotos in der APA-Fotogalerie.

Rückfragen & Kontakt:

LK-Pressestelle
Dr. Josef Siffert
Tel.-Nr.: 01/53441-8521
E-Mail: j.siffert@lk-oe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0003