WGKK freut sich auf Zusammenarbeit mit neuem Gesundheitsstadtrat Peter Hacker

Dank an Sandra Frauenberger – vieles für Wienerinnen und Wiener erreicht

Wien (OTS) - Die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) gratuliert dem designierten Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker: „Wir wünschen Peter Hacker alles Gute und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit, um gemeinsam die Gesundheitsversorgung der Wienerinnen und Wiener weiter zu verbessern“, so WGKK-Obfrau Ingrid Reischl.

Gleichzeitig bedankt sich die WGKK bei Sandra Frauenberger für die gute Kooperation in den vergangenen eineinhalb Jahren. Zusammen wurde vieles, das Wiens Patientinnen und Patienten zugutekommt, erreicht – unter anderem habe man mit der Schaffung von Primärversorgungseinheiten erfolgreich und gemeinsam neue Wege beschritten. Diese Modernisierung des Gesundheitssystems gelte es fortzusetzen.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Mag.a Regine Bohrn

10., Wienerbergstraße 15–19
Tel.: +43 1 601 22-1351
Fax: +43 1 601 22-2135
E-Mail: regine.bohrn@wgkk.at
www.wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WGK0001