Wien-Innere Stadt: Personenfahndung nach schwerer Körperverletzung

Wien (OTS) - Die auf den Lichtbildern ersichtlichen Männer stehen im Verdacht am 07. Jänner 2018 gegen 00:40 Uhr im Bereich der U1 Karlsplatz zwei Opfer mit mehreren Faustschlägen verletzt zu haben. Die Opfer erlitten durch die Attacke mehrfache Prellungen sowie schwere Verletzungen im Kopfbereich.
Die LPD Wien ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um die Veröffentlichung der Fotos der Tatverdächtigen. Sachdienliche Hinweise zu Identität und/oder Aufenthaltsort der gesuchten Personen werden an das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 21810 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003