Finanzstrafrecht 2018 – Forum für Praktiker, 19. Juni 2018

„Neue Maßnahmen zur Bekämpfung von Steuerbetrug und Steuerhinterziehung – Zusammenarbeit der Behörden“

Am 19. Juni 2018 organisiert LeitnerLeitner zum neunten Mal das Forum Finanzstrafrecht für Praktiker in Wien. „Neue Maßnahmen zur Bekämpfung von Steuerbetrug und Steuerhinterziehung – Zusammenarbeit der Behörden“ ist das Tagungsthema der diesjährigen Veranstaltung, die von 9.00 - 16.30 Uhr in der Orangerie Schönbrunn stattfindet.

Themen:

  • Neue Maßnahmen zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung:

    • Welche neuen Möglichkeiten stehen der Finanz zur Verfügung und wie nutzt sie diese?
    • Abgabenrechtliche Mitwirkungspflichten und Selbstanzeigemöglichkeit
  • Sozialbetrug und Scheinunternehmer: Maßnahmen zur Bekämpfung
  • BEPS-Maßnahmen und deren Beitrag zur Vermeidung von Steuerhinterziehung
  • Bindungswirkung abgabenrechtlicher und (finanz)strafrechtlicher Entscheidungen im (Finanz)strafverfahren bzw Abgabenverfahren
  • Judikaturüberblick des BFG zum Generalthema

Referenten:

  • HR Dr. Wolfgang Bartalos, Finanzstrafbehörde Wien
  • Dr. Rainer Brandl, LeitnerLeitner
  • Dr. Veronika Daurer, LL.B., Bundesministerium für Finanzen
  • MinR Dr. Herwig Heller, Bundesministerium für Finanzen
  • Dr. Sonja Herbst, Staatsanwaltschaft Wien
  • Wilfried Lehner, MLS, Bundesministerium für Finanzen
  • Dr. Michaela Schmutzer, Bundesfinanzgericht
  • Mag. Norbert Schrottmeyer, LeitnerLeitner

Programm und Anmeldung: https://bit.ly/2IoVJoc

christina.gaunersdorfer@leitnerleitner.com

Finanzstrafrecht 2018 – Forum für Praktiker

„Neue Maßnahmen zur Bekämpfung von Steuerbetrug und Steuerhinterziehung – Zusammenarbeit der Behörden“

Datum: 19.06.2018, 09:00 - 16:30 Uhr

Ort: Orangerie Schönbrunn
Schönbrunner Schloßstraße 47, 1130 Wien, Österreich

Url: https://bit.ly/2IoVJoc

Rückfragen & Kontakt:

christina.gaunersdorfer@leitnerleitner.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001