EANS-News: ANDRITZ liefert komplettes Trocknungs- und Verbrennungssystem für eine der weltgrößten Abwasseraufbereitungsanlagen in Bailonggang, Schanghai

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Unternehmen

Graz - GRAZ, 14. MAI, 2018. Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt den Auftrag zur Lieferung eines kompletten Trocknungs- und Verbrennungssystems für den Ausbau der Abwasseraufbereitungsanlage Bailonggang in Schanghai. Der Auftragswert für ANDRITZ beträgt knapp 120 Millionen Euro. Die Montagearbeiten beginnen Ende 2018, die erste Befeuerung wird für Ende 2019 erwartet.

Die von ANDRITZ gelieferte Technologie umfasst Schlammlagerung und -transport, neun Fließbetttrockner, sechs Ecofluid-Wirbelschichtkessel mit Rauchgasreinigung sowie die komplette Automatisierungstechnik. Der Lieferumfang umfasst Engineering, Fertigung, Lieferung sowie Überwachung der Montage und der Inbetriebnahme.

In der Stadt Schanghai in der Nähe des internationalen Flughafens Pudong gelegen zählt Bailonggang zu den weltgrößten Abwasseraufbereitungsanlagen und ist die Größte in Asien. Nach Fertigstellung wird das Ausbauprojekt eine installierte Kapazität von bis zu 3.000 Tonnen Schlamm pro Tag aufweisen. Die Anlage wird dann die größte Schlammverbrennungsanlage der Welt sein und als Benchmark unter den Umweltprojekten Chinas fungieren.

- Ende -

Ende der Mitteilung euro adhoc

Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/documents/304/5/10149599/0/PI_Bailonggang-D1.pdf

Emittent: Andritz AG
Stattegger Straße 18
A-8045 Graz
Telefon: +43 (0)316 6902-0
FAX: +43 (0)316 6902-415
Email: welcome@andritz.com
WWW: www.andritz.com
ISIN: AT0000730007
Indizes: WBI, ATX
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Michael Buchbauer
ANDRITZ AG
Head of Corporate Communications
Tel.: +43 316 6902 2979
Fax: +43 316 6902 465
michael.buchbauer@andritz.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001