Karas: „Österreich ist unsere Heimat, Europa unsere Zukunft“

Wer Europa zerstören oder schwächen will, richtet sich gegen seine eigene Zukunft in Frieden und Freiheit und gegen eine starke europäische Stimme in der Welt

Brüssel (OTS) - „Wir begehen den Europatag: Begehen wir ihn wie einen zweiten Nationalfeiertag, denn Österreich und Europa bedingen einander. Österreich ist unsere Heimat, Europa ist unsere Zukunft: Wer Europa und die EU zerstören oder schwächen will, der richtet sich gegen seine eigene Zukunft in Frieden und Freiheit und gegen eine starke europäische Stimme in der Welt“, sagt der Europaabgeordnete Othmar Karas anlässlich des Europatages morgen, Mittwoch.

„Wenn der Druck auf Europa von außen größer wird, dann müssen wir in Europa stärker zusammenhalten und enger zusammenarbeiten“, sagt Karas. „Sonst würde Europa am Ende zwischen der USA, China und Russland aufgerieben. Das hätte verheerende Auswirkungen auch auf Österreich. Denn kein Land kann alleine im Sturm der Globalisierung bestehen.“

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Othmar Karas MEP, Tel.: +32-2-28-45627, othmar.karas@ep.europa.eu
Wolfgang Tucek, EVP-Pressedienst, Tel.: +32-484-121431, wolfgang.tucek@ep.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002