Wien-Landstraße: Junge Männer beschädigen elf Fahrzeuge

Wien (OTS) - Ein Zeuge verständigte am 7. Mai 2018 um 22.00 Uhr die Polizei, da er zwei junge Männer beobachten konnte, die an mehreren Autos in der Baumannstraße die Embleme gewaltsam abzureißen versuchten. Bei der Anhaltung attackierten der 16- und der 17-Jährige noch die Beamten, konnten aber vor Ort festgenommen werden. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurden insgesamt elf Fahrzeuge beschädigt, die Gesamtschadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005