Aneurysma der Bauchschlagader: ÖGIA fordert Früherkennungsprogramm auch für Österreich

Wien (OTS) - Gefäßmediziner fordern auch in Österreich ein Gefäßscreening, um die Erweiterung der Hauptschlagader rechtzeitig zu erkennen. Die Gesamtsterblichkeit könnte damit maßgeblich verringert werden.

Infos: www.martschin.com/pk-forderung-nach-screening

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hannes Martschin, Tel: +43 1 409 77 20, martschin@martschin.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007