RFJ-Krauss gratuliert neuem Parteichef der FPÖ-Vorarlberg

Christof Bitschi einstimmig zum Landesparteichef gewählt

Wien (OTS) - Die Wahl von Christof Bitschi zum Landesparteichef der FPÖ-Vorarlberg zeugt von der außerordentlichen Bereitschaft jungfreiheitlicher Politiker, Verantwortung zu übernehmen. „Dass Christof Bitschi einstimmig zum Parteichef gewählt wurde beweist, dass der Ring Freiheitlicher Jugend als ,Kaderschmiedeʼ die beste Vorbereitung für eine politische Karriere ist“, freut sich der Bundesobmann der Freiheitlichen Jugend, LAbg. Maximilian Krauss.

Bitschi, der auch als Landesobmann der Freiheitlichen Jugend Vorarlberg aktiv ist, wird die Freiheitlichen als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2019 führen. „Ich darf Christof Bitschi zu seinem neuen Amt gratulieren und ihm für künftige Herausforderungen alles Gute wünschen“, schließt Krauss. (Schluss) akra

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
0664 9452957
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002