Geschmackvoll und sinnlich – Marchfeldschlösser zeigen die vielen Aspekte des Essens

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 12. Mai 2018 um 16.30 Uhr in ORF 2

St. Pölten (OTS) - "Warum isst die Welt, wie sie isst?“: Unter diesem Motto laden Schloss Hof und Schloss Niederweiden im niederösterreichischen Marchfeld in den nächsten drei Jahren Besucher ein, einen Blick sprichwörtlich über den eigenen Tellerrand zu machen und mit allen Sinnen die vielfältige Welt des Essens zu erleben.

Titel der diesjährigen Schau ist "Aus der Erde auf den Teller":
Sie beschäftigt sich mit Anbau, Ernte und Verarbeitung von Lebensmitteln. „Land und Leute“ präsentiert einen Ausstellungs-Rundgang, dazu bereitet ein Koch in der Schlossküche mit Kindern Gerichte aus regionalen Lebensmitteln zu.

Weitere Themen des TV-Magazins am 12. Mai 2018:

*In Balance.
Reaktion und Gleichgewicht zu verbessern, ist das Ziel von „Balance und Koordination“ im Rahmen der Gesundheitsförderung der Sozialversicherung der Bauern in land- und forstwirtschaftlichen Schulen.

*Vom Feld.
Eine Weinviertler Spargelbäuerin erzählt über Anbau und Ernte von Grünspargel und zeigt, welche köstlichen Gerichte daraus zubereitet werden können.

*Aus der Natur.
„Grüne“ Kosmetik-Workshops bietet Judith Müller vom Pichlgut in Radstadt ihren „Urlaub am Bauernhof“-Gästen an. Aus Wildkräutern werden natürliche Pflegeprodukte hergestellt.

*Übers Land.
Geschichten und Gedichte über das Leben am Land stehen im Mittelpunkt eines Literaturwettbewerbes, den das „Forum Land“ bereits zum 16. Mal ausgeschrieben hat. Mit dabei sind auch die Vorjahresgewinner, als „Durst“ das Thema war.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001