EINLADUNG Wiener Zeitung Dialogic „Die Rolle der Logik in unserer digitalen Welt“

Eine neue Diskussionsreihe der „Wiener Zeitung“ und der Ludwig Wittgenstein Gesellschaft.

Wien (OTS) - Das Leben in der „digitalen Welt“ wird unsere gewohnten Lebensformen in den nächsten Jahren massiv beeinflussen. Die Thematik bietet ungeahnte Chancen, birgt aber auch Risiken. Die Herausforderung wird sein, die digitale und die soziale Vernetzung in einem ganzheitlichen Ansatz zu gestalten. Die Diskussionsreihe „Dialogic“ wird mit namhaften ExpertInnen Szenarien entwickeln, neue Perspektiven aufzuzeigen und mit dem Publikum diskutieren.

Die erste Veranstaltung widmet sich dem Thema Logik. Heute ist Logik aus unserem Alltag nicht wegzudenken: Denn jedes Computerprogramm könne als eine sehr lange logische Formel gesehen werden und jegliche Kommunikation mit Computern ist ohne die Formel-Sprache der Logik nicht möglich. Kurt Gödel, Mathematiker, Philosoph und einer der bedeutendsten Logiker des 20. Jahrhunderts, räumte mit der Hoffnung auf, dass in der Mathematik alles bewiesen werden kann. Er konnte zeigen, dass es in jeder mathematischen Theorie wahre Sätze gibt, die nicht bewiesen werden können, es sei denn die Theorie enthält Widersprüche. Was alles auf Logik basiert, soll im Rahmen der Diskussionsveranstaltungen verständlich gemacht werden.

Datum: Dienstag, 8. Mai 2018, 19:00 – 21:30 Uhr

Ort: Wienbibliothek im Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse 2, Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock,

1010 Wien

PROGRAMM

18:45h Einlass

19:00h Veranstaltungsbeginn, Begrüßung

19:05h Keynote: Friedrich Stadler, Professor an der Universität Wien, Institut Wiener Kreis,
Präsident der Österreichischen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft

19:20: Podiumsdiskussion:

Karl Sigmund, Professor an der Universität Wien, Fakultät für Mathematik,
Gabriele M. Mras, Professorin an der Wirtschaftsuniversität Wien, Abteilung Philosophie,
Peter Weibel, Professor an der Universität für angewandte Kunst Wien und ZKM Karlsruhe

Moderation: Walter Hämmerle, Wiener Zeitung
20:15: Fragen aus dem Publikum
20:30: Networking bei Wein und Brot
21:30: Ende der Veranstaltung

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei dieser neuen Veranstaltungsreihe begrüßen zu dürfen.

Anmeldung bitte unter events@wienerzeitung.at

Transparenz ist uns wichtig! Wir gehen davon aus, dass Sie diese Einladung im Rahmen Ihrer Repräsentationsaufgaben für Ihr Unternehmen wahrnehmen. Wir bitten Sie, vor Annahme unserer Einladung sicherzustellen, dass Ihre Teilnahme in Übereinstimmung mit den für Sie ggf. geltenden internen Compliance-Vorschriften erfolgt.

Datenschutz ist uns wichtig! Wir machen bei unserem Event Fotos von unseren Gästen und laden diese im Anschluss zur Nachlese auf unserer Website hoch. Wir bitten Sie, dem Fotografen Bescheid zu geben, sollten Sie nicht fotografiert werden wollen.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Zeitung
Nadja Gerlich
0043 1 206 99 DW 476
nadja.gerlich@wienerzeitung.at
www.wienerzeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WRZ0001