Susanne Fernandes Silva neue Pressesprecherin der Kunsthalle Wien

Wien (OTS) - Seit Mitte April ist Susanne Fernandes Silva Pressesprecherin der Kunsthalle Wien. Die studierte Theater- und Medienwissenschaftlerin leitete zuvor die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Wiener Secession und arbeitete als Kulturmanagerin national wie international (Goethe-Institut São Paulo, Wiener Festwochen, Theater der Zeit/Berlin, etc.). Den Fokus ihrer Presseaktivitäten möchte sie auf die projektspezifische Kommunikation des vielfältigen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramms legen. Die nationale und internationale Positionierung der Kunsthalle Wien als experimentierfreudiges und impulsgebendes Haus für zeitgenössische Kunst und Diskurs sind ihr ein besonderes Anliegen.

Die Kunsthalle Wien konzipiert und zeigt ein für Wien einzigartiges Programm internationaler Gegenwartskunst und den dazu gehörigen zeitgenössischen Diskursen. Sie entwickelt dafür innovative Formate des Ausstellens und Kommunizierens. Noch bis zum 27. Mai läuft in der Kunsthalle Wien Museumsquartier mit "Death to Pigs" die erste Retrospektive der kanadischen Künstlerin Ydessa Hendeles in Europa. Mit Kate Newbys "I can’t nail the days down" widmet die Kunsthalle Wien am Karlsplatz der neuseeländischen Künstlerin ihre erste institutionelle Ausstellung in Österreich. Die Eröffnung findet am 15. Mai statt.

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthalle Wien
Susanne Fernandes Silva & Stefanie Obermeir
+43 (1) 521 89 1221
presse@kunsthallewien.at
www.kunsthallewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHA0001