Wiener Tierschutzverein: Igel aus Pool gerettet

Stacheltier befand sich in kritischem Zustand.

Vösendorf (OTS) - Stachelritter in Not: Seit Montag wird ein Igel im Wiener Tierschutzverein (WTV) in Vösendorf behandelt. Das Wildtier war in Himberg (Niederösterreich) in den Swimmingpool eines Wohnhauses gefallen. Der Hausbesitzer entdeckte den hilflosen Stachelritter zum Glück rasch und brachte ihn in den Wiener Tierschutzverein (WTV) nach Vösendorf.

Dort wurde das entkräftete Tier, das sich in einem kritischen Zustand befand, umgehend untersucht und medizinisch versorgt. Im wurden ein Mittel zur Entwässerung, Antibiotika sowie Entzündungshemmer verabreicht. Anschließend wurde der Igel für mehrere Stunden in einem Wärmekäfig untergebracht. Abgesehen von den Beschwerden durch die Zeit unter Wasser wurden keine weiteren Verletzungen festgestellt. Trotz dem raschen Fund und der intensiven Betreuung war nicht klar, ob der Igel überleben wird.

Am Dienstag konnte schließlich Entwarnung gegeben werden: Der Igel ist über den Berg und nun im Kleintierhaus des WTV untergebracht. Er erhält noch einige Tage Antibiotika und Entzündungshemmer und kann dann nach medizinischer Freigabe wieder in die Wildnis entlassen werden. Diese Aufgabe wird der Finder übernehmen, der das kleinen Stacheltier unbedingt selbst wieder auswildern möchte.

Gerade auch im Frühling sind Igel nach ihrem Winterschlaf wieder vermehrt unterwegs. Nicht selten lauern dabei lebensbedrohliche Gefahren wie Sträuchernetze, Pools oder offene Schächte in den Gärten und Wohnanlagen der Menschen. Der WTV möchte die Bevölkerung in diesem Zusammenhang bitten, ganz besonders auf das Wohl der „Stachelritter“ zu achten. Als Kompetenzzentrum für Wildtiere aller Art beantwortet der WTV gerne sämtliche Anfragen rund um igelfreundliche Gartengestaltung. Sollte ein verletzter Igel gefunden werden, so kann dieser in einem gesicherten Behälter jederzeit in den Wiener Tierschutzverein zur Behandlung gebracht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Oliver Bayer
Pressesprecher

Wiener Tierschutzverein
Triester Straße 8
2331 Vösendorf

Mobil: 0699/ 16 60 40 66
Telefon: 01/699 24 50 - 16
oliver.bayer@wiener-tierschutzverein.org
www.wiener-tierschutzverein.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WTV0001