18. Bezirk: Kunst.Fest.Währing 2018 mit „artwalk18“

Wien (OTS/RK) - Unter dem Titel „Kunst.Fest.Währing“ finden in den Monaten April und Mai verschiedenartige Kultur-Aktionen im 18. Bezirk statt. Das Projekt wird seitens des Bezirks sowie durch andere Partner unterstützt. Mit der Veranstaltung „artwalk18“ gehen die Festtage los. Am Samstag, 28. April, und am Sonntag, 29. April, präsentieren über 100 Künstlerinnen und Künstler an rund 45 Orten ihr kreatives Schaffen und laden das Publikum zu einem Besuch der Schauplätze ihres schöpferischen Wirkens ein. Der Zutritt ist gratis. Bei manchen Terminen werden Zählkarten ausgegeben. Die Bezirksvorsteherin von Währing, Silvia Nossek, eröffnet die Festivität am Samstag, 28. April, um 13.00 Uhr, am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz.

Auskunft zum Projekt „artwalk18“: Tel. 0664/438 22 00

Das Programm des kurzweiligen Kunst-Spaziergangs im 18. Bezirk mit dem Titel „artwalk18“ veröffentlichen die Organisatoren im Internet:
www.art18.at. Koordiniert wird die kunstvolle Aktion durch den Verein „art 18 – Vernetzte Kunst Währing“. Auskünfte: Telefon 0664/438 22 00.

Kunstinteressierte Menschen können die „artwalk18“-Standorte (Atelier, Galerien, Werkstätten, etc.) am Samstag, 28. April, von 14.00 bis 20.00 Uhr, und am Sonntag, 29. April, von 14.00 bis 19.00 Uhr aufsuchen. Mitunter sind Stationen nur an einem Tag zugänglich. Malereien, Zeichnungen, Fotografien, Objekte, Videos, Mode-Design und andere Werke dürfen die Flaneure beim Streifzug durch den 18. Bezirk unentgeltlich ansehen. Details dazu per E-Mail: art18@art18.at.

Weitere empfehlenswerte kulturelle Angebote im 18. Bezirk sind das „Literatur.Fest.Währing“ (Samstag, 5. Mai, Sonntag 6. Mai), das „Theater.Fest.Währing“ (Samstag, 12. Mai, Sonntag, 13. Mai) sowie das „Musik.Fest.Währing“ (Samstag, 19. Mai, Sonntag, 20. Mai). Rezitationen, Improvisationen, Performance-Darbietungen und sonstige künstlerische Aktivitäten komplettieren das bunte Programm des „Kunst.Fest.Währing“.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Veranstaltungen im 18. Bezirk: www.wien.gv.at/bezirke/waehring

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011