„Unterwegs in Österreich“ am 17. April aus Alland/Mayerling und Pottenstein

Schwerpunktthema „Kampf dem Stress – Innere Einkehr im Kloster“

Wien (OTS) - „Kampf dem Stress – Innere Einkehr im Kloster“ lautet das Schwerpunktthema am Dienstag, dem 17. April 2018, in „Guten Morgen Österreich“ (ab 6.30 Uhr), „Mittag in Österreich“ (13.15 Uhr), „Aktuell in Österreich“ (17.05 Uhr) und „Daheim in Österreich“ (17.30 Uhr). „Guten Morgen Österreich“ präsentieren Jan Matejcek und Nadja Mader aus Alland/Mayerling und mit „Daheim in Österreich“ meldet sich Julia Zeidlhofer aus Pottenstein.

Dienstag, 17. April: Schwerpunktthema „Kampf dem Stress – Innere Einkehr im Kloster“

„Guten Morgen Österreich“ aus Alland/Mayerling
Einmal ein paar Tage ohne Handy, ohne Laptop, ohne Tablet verbringen, keine Nachrichten hören und lesen, vom Alltagsstress vollkommen befreit zu sein – eine Urlaubsform, die immer attraktiver wird. Kein Wunder, dass ein Rückzug ins Kloster immer interessanter wird. Wie man sich so eine Auszeit vorstellen kann, erklärt Pater Dr. Johannes Paul Chavanne vom Stift Heiligenkreuz. Außerdem zu Gast ist Musiker Onk Lou.

„Daheim in Österreich“ aus Pottenstein
Viktor Gernot ist ein vielseitiger Künstler: Er ist Schauspieler, Sänger, Kabarettist und derzeit auf musikalischer Reise durch Österreich. In „Daheim in Österreich“ ist Gernot zu Gast und spricht über seine „30th Anniversary Tour“.

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Zuseherinnen und Zusehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website http://unterwegs.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002