Margareten: Führung „Wiedner Hauptstraße“ am 15.4.

Wien (OTS/RK) - Die nächste „kult.tour“ des Vereins „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1) findet am Sonntag, 15. April, statt. Um 11.00 Uhr werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Bildvortrag im Vereinslokal in der Anzengrubergasse 19 auf diesen Spaziergang auf der Wiedner Hauptstaße eingestimmt. Dann geht die Entdeckungsreise auf „einer der spannendsten Straßen Wiens“ los. Der lehrreiche Rundgang dauert ungefähr 2,5 Stunden und endet beim Gebäude der „Technischen Universität“ am Karlsplatz.

Mitmachen: Spenden, Infos: Telefon 0699/19 66 22 42

Bei dem bildenden Streifzug wird unter anderem das „Abgebrannte Haus“ aufgesucht. Ein „read!!ing room“-Mitarbeiter stellt dem Publikum die „Tapfere Elisabeth“ vor. Auch die Komponisten Jean Sibelius und Antonin Dvorak haben im Bereich der Wiedner Hauptstraße ihre Spuren hinterlassen. Zudem ist bei der Exkursion von der Jugendzeit des späteren Hit-Sängers „Falco“ die Rede. Das Mitmachen bei der Führung ist gratis. Spenden nimmt das ehrenamtlich werkende „read!!ing room“-Team gerne entgegen. Informationen: Telefon 0699/19 66 22 42 (Vereinssprecher Neil Y. Tresher) bzw. E-Mail readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Verein „read!!ing room“:
www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011