Wien-Innere Stadt: Festnahmen nach Raub

Wien (OTS) - Ein 16-Jähriger entriss am 12. April 2018 gegen 07.45 Uhr einer 52-Jährigen die Handtasche und flüchtete Richtung Singerstraße. Als ihm ein Mann mit einem Hund entgegenkam ließ er die Handtasche fallen und lief weiter. Im Zuge einer Fahndung gelang es den Beamten den 16-Jährigen anzuhalten und festzunehmen. Im Zuge einer Gegenüberstellung konnte der Beschuldigte eindeutig wieder erkannt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003